Garten und Natur

wo sich Himmel und Erde, Innen und Außen berühren

001
002
003
004
005
006

"Willst du einen Tag glücklich sein, betrinke dich, willst du ein Jahr glücklich sein, so heirate und willst du ein ganzes Leben lang glücklich sein, dann erschaffe dir einen Garten!"
(Volksweisheit)

"Leg ein Ohr auf die Erde, dann ist das andere für den Himmel offen."
(Zentralafrika)

"Ich bin Leben inmitten von Leben, das leben will."
(Albert Schweitzer)


Grün ist das Leben, Grün assimiliert Licht. Grün harmonisiert, bringt Frieden und wieder ins Herz zurück. Daher ist es mir ein Herzensanliegen, in den Menschen die Verbindung und die Liebe zur Natur, zum Garten, zum Leben zu erwecken und zu vertiefen. Die Heilmöglichkeiten, die im Garten und in der Natur liegen, setze ich sehr bewusst in meinem therapeutischen Arbeiten ein!

Der Garten ist auch Spiegel unserer Seele (im Huna gibt es zum Beispiel den Garten „Tiki“), Ausdruck unserer Sehnsucht nach dem Paradies und eine wunderschöne Möglichkeit uns auszudrücken, Schönheit zu erschaffen und:
Gärtnern macht glücklich!

Meine jahrzehntelange Liebe zum Gärtnern, zum Leben und zur Natur führte mich auch zu einer Ausbildung zur Gartenbäuerin. Mein großer, mit viel Liebe und in tiefer Achtung vor der Natur gestalteter Garten bietet die Möglichkeit für viele interessante Treffen. So biete ich unter anderem folgende Themen an:

  • der Garten im Jahreslauf – Gartengespräche: wir treffen uns 1 x im Monat, um uns über aktuelle Gartenthemen und –arbeiten auszutauschen –mit Gartenrundgang vor Ort, Rezepten, Literatur …
  • Gartengestaltung:, Gartenplanung und raumenergetische Gesetze, Feng Shui, Staudenanlagen … auch Einzelberatung!
  • die Geheimnisse natürlichen Gärtnerns: gesunde Kreisläufe, Mondkalender, anthroposophischer Gartenbau, Mischkultur und Fruchtfolge…
  • Bauerngarten: Gestaltung, Anlage, alte Sorten, Saatgut, Selbstversorgung…

Und – mir besonders am Herzen liegend:
„Im Rhythmus der Jahreszeiten“ – Jahresfeste in der Natur!
Wir treffen uns zu den „Eckdaten“ im Gartenjahr (Tag- und Nachtgleichen, Sommersonnenwende etc.), um ganz bewusst die Zeitqualität in der Natur in ihrem Werden und Vergehen zu erleben, zu würdigen und uns selbst dankbar als Teil in diesem lebendigen göttlichen Kreislauf zu verstehen und zu erfahren. Wir werden die jeweilige Zeit im Jahreskreislauf der Natur (in den auch wir als Teil der Erde eingebunden sind) in einem Ritual zusammen feiern und auch für unser aktuelles Leben beleuchten. Und vielleicht können wir auch der Erde in Liebe und Wertschätzung einen Teil dessen zurückgeben, was sie uns tagtäglich schenkt!
Die Erde braucht uns - so wie wir die Erde brauchen …

In dieser Liebe und Verbundenheit zur Erde liegt ein tiefer Weg zur Heilung für uns alle und diesen wunderschönen Planeten Erde!

„Wenn du ein Gärtlein hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.“
(Cicero)

„Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.“
(Tagore)

„Im Garten der Natur und im Garten der Seele findest du alles was du brauchst für deinen Weg, deine Heilung.“
(Adelheid Lingg)

Aura Soma ® Licht & Farbe

Aura Soma ®
Licht & Farbe

Huna:Aus dem Herzen leben

Huna:
Aus dem Herzen leben

Krisen & Übergänge

Krisen & Übergänge

Essenzen

Essenzen

Beratung & Therapie

Beratung & Therapie

Natur & Garten

Natur & Garten

Frau-Sein

Frau-Sein

Entspannung & Meditation

Entspannung & Meditation

Kinder & Babies

Kinder & Babies

Berührung & Massage

Berührung & Massage

Kennenlernen & Miteinander

Kennenlernen & Miteinander

Offene Sprechstunde

Offene Sprechstunde

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen