KINDER

„Ein Kind in Ehrfurcht aufnehmen, in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen…“

001
002
003
004
005
006

"Jedes Kind, das geboren wird, ist ein Zeichen, dass Gott sein Vertrauen in die Welt noch nicht verloren hat ..."
(Tagore)

„Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder, werdet ihr nicht ins ewige Himmelreich eingehen.“
(aus der Bibel)

„Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an letzteres.“
(Einstein)


Kinder sind die „Investition“ des Lebens in die Zukunft. Durch sie wird und will sich das Leben weiter gestalten und entfalten. Jedem Neugeborenen haftet noch der Hauch des „Paradieses“ an, die Erinnerung an Liebe jenseits von Leistung, Anstrengung, Druck. Einfach nur lieben und geliebt werden. Gesellschaft und Wirtschaft sprechen da oft eine ganz andere Sprache… Wie können wir unsere Kinder – und auch unser „Inneres Kind“ - darin unterstützen, das Einfache, Wahre, Natürliche, Lebendige und Liebevolle in sich und uns zu bewahren und in die Welt fließen zu lassen? Kinder sind - auch in Krisen - besonders empfänglich für „natürliche Impulse“ – auch in Krisen und schwierigen Lebenssituationen wie: Berührung (Massagen), Licht und Farben (Aura Soma), Pflanzen (Essenzen und Bachblüten), Klang und Musik (Klangmassage, Entspannung).

Ich freue mich auf Sie und ihr(e) Kind(er)!


"Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte

Im nächsten Leben würde ich versuchen,
mehr Fehler zu machen.
Ich würde nicht so perfekt sein wollen.
Ich würde mich mehr entspannen.

Ich wäre ein bisschen verrückter, als ich es gewesen bin.
Ich würde viel weniger Dinge so ernst nehmen.
Ich würde nicht so gesund leben.
Ich würde mehr riskieren, würde mehr reisen,
Sonnenuntergänge betrachten, mehr bergsteigen,
mehr in Flüssen schwimmen.

Ich war einer dieser klugen Menschen,
die jede Minute ihres Lebens fruchtbar verbrachten.
Freilich hatte ich auch Momente der Freude,
aber wenn ich noch einmal anfangen könnte,
würde ich versuchen, viel mehr gute Augenblicke zu haben.
Falls du es noch nicht weißt:
aus diesen besteht nämlich das Leben;
nur aus Augenblicken – vergiss nicht den jetzigen.

Wenn ich noch einmal leben könnte,
würde ich von Frühlingsbeginn an
bis in den Spätherbst hinein barfuß gehen.
Und ich würde mehr mit Kindern spielen,
wenn ich das Leben noch vor mir hätte."
(Charlie Chaplin)

"Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch."

(Erich Kästner)
Aura Soma ® Licht & Farbe

Aura Soma ®
Licht & Farbe

Huna:Aus dem Herzen leben

Huna:
Aus dem Herzen leben

Krisen & Übergänge

Krisen & Übergänge

Essenzen

Essenzen

Beratung & Therapie

Beratung & Therapie

Natur & Garten

Natur & Garten

Frau-Sein

Frau-Sein

Entspannung & Meditation

Entspannung & Meditation

Kinder & Babies

Kinder & Babies

Berührung & Massage

Berührung & Massage

Kennenlernen & Miteinander

Kennenlernen & Miteinander

Offene Sprechstunde

Offene Sprechstunde

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen